Wir verwenden Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so attraktiv wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren
Menü schließen Zurück

Glorreiche Preisverleihung in der Dresdner Champagnerlounge

Wenn Champagner und Naturkosmetik aufeinander treffen, hat dies einen guten Grund: Dann ehrt das Traditionsunternehmen Charlotte Meentzen Kräutervitalkosmetik seine Gewinner der Aktion "Institut des Jahres". So auch vergangenen Freitag. Innerhalb kürzester Zeit breitete sich in der Champagnerlounge Dresden eine ganz besondere Atmosphäre aus. Denn hierhin hatte das Unternehmen die Preisträgerinnen des 1. Platzes der drei vorhandenen Kategorien zur Verleihung des Kosmetik-Awards eingeladen.

"Sie sind hier beisammen, weil Ihre Kunden Ihre Arbeit im Institut wertschätzen. Diese sind davon überzeugt, mit Ihnen als Kosmetikdienstleister die richtige Wahl getroffen zu haben. Deshalb haben Sie Ihnen Ihre Stimme gegeben. Und darauf können Sie zu Recht stolz sein. Wir sind es auch", begrüßte die Geschäftsführerin T. Wenzelis-Mourkous die erlesene Gesellschaft mit einem Glas Champagner. Die Preisträgerinnen waren eigens zur Preisverleihung nach Dresden inkl. Übernachtung für zwei Personen eingeladen worden. Doch sie staunten nicht schlecht, als nach der Übergabe des stilvollen Awards noch eine Überraschung auf sie wartete: "Sie alle verwöhnen Ihre Kunden mit Kosmetik- und Wellnessangeboten" eröffnete die Geschäftsführerin die Geschenkübergabe. "Doch wann haben Sie einmal selbst Gelegenheit dazu, eine Pflegeauszeit zu genießen?" Und nahm dies zum Anlass den Gewinnerinnen einen Gutschein für ein Wellnesswochenende zu überreichen. Gemeinsam mit einer Person nach Wahl darf sich die Gewinnerin im 4-Sterne-Haus Hotel im Krummbachtal verwöhnen lassen. Die strahlenden Gesichter bewiesen, dass die Geschäftsführerin das richtige Gespür für ihre Kunden hat.

Das Institut des Jahres zeichnet Kosmetiker/Innen aus, die mit besonders großem Engagement ihre Dienstleistung ausführen. In der Jury hierzu sitzen die besten Experten, die für solch eine Verleihung vorstellbar sind: Die Kosmetikkunden selbst. Denn schließlich spüren sie das Dienstleistungsangebot eines Kosmetikinstitutes hautnah. Und die Meinung der Kunden ist für ein Institut und dessen Erfolg enorm wichtig. Zumal es die Wertschätzung der Dienstleistung aufweist. Aus diesem Grund hatte das Unternehmen im Februar zu der Aktion aufgerufen. Die Endverbraucherkunden konnten Punkte in den Kategorien Ausstattung & Ambiente, Behandlungsangebote, Freundlichkeit & Service, Sauberkeit & Hygiene sowie innerhalb der Produktauswahl vergeben. "Die Resonanz war enorm. Mehr als 5000 Votings gingen von Februar bis Mai im Unternehmen Meentzen ein. Ich gebe es gerne zu - mit soviel Zustimmung hätten wir zur Premiere niemals gerechnet", schmunzelt die Geschäftsführerin und betont stolz: "Dieses Resultat bestätigt uns darin, dass ein professionelles Kosmetikinstitut exzellente Aussichten auf Erfolg hat. Und ein partnerschaftliches Miteinander von Produktdienstleister, Kosmetiker und Kunde eine wichtige Säule darstellt.". Sie freut sich schon jetzt auf die Preisverleihung 2015. Und verrät natürlich noch nicht, mit welchen "Specials" die Teilnehmer/Innen rechnen dürfen. Eines ist gewiss: Es wird wieder spannend!

In der Kategorie 1-2 Mitarbeiter konnte Bianca Hille aus Obermaßfeld mit der höchsten Punktzahl überzeugen und belegte so den 1. Platz. Sie folgte der Einladung zusammen mit ihren Angestellten. "Bereits seit 1980 arbeite ich schon mit Charlotte Meentzen Produkten", so die Siegerin. "Und ich kann nur sagen, es hat sich absolut gelohnt, dieser Marke Treue zu beweisen. Deshalb freue ich mich auch ganz besonders über diesen Gewinn."

Antje Herrich, die zusammen mit ihrem Ehemann der Einladung folgte, gewann den 1. Platz in der Kategorie 3-4 Mitarbeiter. "Ich bin wirklich überwältigt, dass wir diesen Platz erzielen konnten. Für mich ist klar: Ich nehme beide Mitarbeiterinnen auf das Wellnesswochenende mit. Denn dieser wunderschöne Award ist der verdienst einer hervorragenden Teamarbeit."

Mit der Auszeichnung Newcomer des Jahres kann sich ab sofort Heike von Pirch schmücken. Sie hat sich erst vor wenigen Monaten selbstständig gemacht und kann schon jetzt auf einen Kundenstamm von über 120 zurückblicken. Dass diese von Frau von Pirchs Arbeit überzeugt sind, zeigt der Kosmetikpreis. "Ich fühle mich wunderbar" so Heike von Pirch, die ebenfalls mit ihrem Ehemann anreiste. "Es ist tolles Feedback für mich und zeigt, dass meine Entscheidung eine Umschulung zur Kosmetikerin zu beginnen und dann direkt den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, genau der richtige war."

Viele schöne Emotionen fanden an diesem Abend ihren Platz. Bei kulinarischen Hochgenüssen, begleitet von Live-Musik saßen die Gewinnerinnen bis Mitternacht zusammen. Feierten, tauschten sich aus, erzählten sich Anekdoten im Zusammenhang mit Charlotte Meentzen Kosmetik und stellen am Ende fest, dass das Institut des Jahres verbindet!

 Zeichen Fließtext mit Leerzeichen: 6060

 

Über Charlotte Meentzen Kräutervital Kosmetik GmbH:
Die Charlotte Meentzen Kräutervital Kosmetik GmbH ist ein deutscher Hersteller für hochwertige Naturkosmetika und feiert 2015 sein 85. Jubiläum. Das Unternehmen mit Sitz in Radeberg bietet individuelle Pflegeprodukte und Behandlungskonzepte mit besonderer Wirkweise für jeden Hauttyp.
Durch die Kombination wertvoller Inhaltsstoffe und innovativer dermatologischer Erkentnisse mit traditionellem Wissen sowie jahrzehntelanger Erfahrung entstehen aufeinander abgestimmte System- und Komplettpflegeserien. Für Schönheit und Wohlbefinden auf Basis natürlicher Wirkstoffe setzt Charlotte Meentzen Kräutervital Kosmetik bei den anspruchsvollen Präparaten auf ausgesuchte Pflanzenextrakte, wertvolle Öle und Wirkstoffkomplexe und verzichtet auf den Einsatz künstlicher Zusatzstoffe. Mehr Informationen unter www.meentzen.de

Firmenkontakt:
Charlotte Meentzen Kräutervital Kosmetik GmbH
Carl-Eschebach-Str. 10
01454 Radeberg
meentzen@meentzen.de
www.meentzen.de
03528-41 41 18

Pressekontakt:
FAZIT: Text
Sabrina Haas
Röderstr. 19
65183 Wiesbaden
haas@fazit-text.de
0611-33 47 95 60